Aktuelles

Parent App
Seit dem 01.08.2022 nutzen wir die App Parent.
Diese erleichtert die datenschutzkonforme Kommunikation mit den Familien.
Das Team kann die Arbeit transparent präsentieren, auch wenn Bezugspersonen die Einrichtung nicht täglich betreten. Die Kalenderfunktion lässt Eltern immer und überall die Termine im Blick behalten, gleichzeitig sparen wir Papier ein.
Nach der Testung vieler verschiedener Apps konnte uns Parent als System-Lösung mit allen gewünschten Funktionen und einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen.
Der persönliche Austausch soll allerdings in keinem Fall ersetzt werden, einzig die detaillierte Berichterstattung auf dieser Homepage wird minimiert. Bei Fragen oder Anregungen stehen wir gern telefonisch oder per Mail zur Verfügung.


Planungstage 2022

Themen der Planungstage waren in diesem Jahr die Eingewöhnung, die vergangenen Fortbildungen und die Jahresplanung.
Vanessa berichtete von ihrer Qualifikation zur Schreibbewegungstrainerin (Beitrag weiter unten) und Maren erzählte vom Konzept „lingva eterna – Jedes Wort wirkt!“, wobei es um wertschätzende Kommunikation ging. Den zweiten Tag gestaltete Bianka Ledermann als Prozessbegleitung zum Thema Eingewöhnung mit uns.


Schlaffest 2022

Anfang Juni stand eine spannende Aktion auf dem Plan: Das Schlaffest!
Die Aufregung der Kinder war riesig! Nachdem am Nachmittag alle Betten und Schlafhöhlen vorbereitet wurden machten wir uns auf den Weg zu einem Überraschungsausflug.

Angekommen bei der Feuerwehr in Leer kamen viele Kinder uas dem Stauenen nicht mehr raus: Wir durften mit einem Feuerwehrauto fahren, auf die Drehleiter steigen, mit Wasser spritzen und einen Feuerwehrmann in voller Ausrüstung bestaunen. Alles durfte genaustens untersucht werden und alle Fragen wurden mit Geduld beantwortet. Vielen Dank an die Feuerwehrmänner und ihr großes Engagement!

Wieder zurück im Kindergarten wartete eine riesen Portion Spaghetti auf viele hungrige Kinder. Nach dem Essen wurde sich „Bett-fertig“ gemacht und wir versammelten uns zu einer gemeinsamen Gute-Nacht-Geschichte und krabbelten danach in die Betten.

Am nächsten Morgen konnten die Eltern nach dem Frühstück ihre ausgeschlafenen Kinder wieder in die Arme schließen.


Sponsorenlauf 2022

Nach einer längeren Pause konnte im Mai unser Sponsorenlauf im Julianenpark wieder stattfinden. Die Kinder liefen bei Sonnenschein ihre Runden und wurden von Freunden und Familie kräftig angefeuert. Durch diese großen Anstrengungen konnten wir einen großen Betrag sammeln von denen neues Spielzeug und Ausflüge finanziert werden können. Für die Großzügigkeit der Sponsoren möchten wir uns auch an dieser Stelle bedanken.


Maibaum 2022

Zum erstem Mal durften wir dieses Jahr unseren Maibaum im neu gestalteten Außengelände aufstellen. Die Kinder verzierten den Baum fleißig, sodass er den gesamten Mai unseren Garten dekorierte.


Schreibbewegungstraining

Nach einer erfolgreich absolvierten Qualifikation darf Vanessa sich nun als Schreibbewegungstrainerin bezeichnen. Wir sind froh nun eine Fachkraft zu haben, welche mit den Vorschulkindern in unserem Kindergarten die Schreibbewegung trainieren kann.
Durch dieses Training werden verschiedene Kompetenzen erworben und gefördert, beispielsweise im Bereich der Feinmotorik. So soll das Erlernen des Schreibens und der Schrift in der Grundschule vereinfacht werden.


Frühlingsfest 2022

Auch in diesem Jahr hatten wir großes Glück! Der Osterhase hatte über Nacht unsere gebastelten Ostertüten entdeckt und diese reichlich gefüllt. Auch bunte Ostereier hatte er im ganzen Kindergarten versteckt, sodass wir am Vormittag eine ausgiebige Suche starten konnten.


Karneval 2022

In diesem Jahr stand unsere Karnevalsfeier ganz unter dem Thema „Farben“! Die Vorbereitungen starteten mit Bastelarbeiten, sodass der ganze Kindergarten in den schillernsten Farben erstrahlen konnte.
Am 28.02.22 war es dann soweit:
Wir durften bunte Einhörner, Schmetterlinge, Prinzessinnen, Feen, Künstlerinnen, Regenbögen, Clowns, Trolle, Fische und Bären begrüßen. Außerdem waren grüne Krokodile, Frösche, Geckos und Polizisten, schimmernde Drachen, Ritter und Star-Wars-Figuren sowie getigerte (Raub-)katzen, rote Erdbeeren, blaue Oktopusse und braue Rehe bei uns zu Gast!
Zusammen gestalteten wir den Vormittag mit lauter Aktivitäten, die zum Thema passten. Ein Highlight war das Mittagessen, welches ebenfalls in blauen, rosa, gelben, grünen und orangen Farbtönen erstrahlte!


Experimente-Woche 2022

Jeden Tag entdecken die Kinder dank ihrer Neugier und ihres großen Wissensdrangs neue Dinge. Ganz besondere Entdeckungen konnten dabei in unserer Experimente-Woche gemacht werden.

Beispielsweise im „Klimaforschungsinstitut“, dem „Elektrizitätswerk“, dem „Chemielabor“, dem „Farb-Atelier“ oder im „Schwimmlabor“ hatten die Kinder die Chance mit verschiedensten Materialien zu experimentieren und spannende Phänomene zu beobachten und zu hinterfragen.


Holzwerkstatt 2022

Gleich zu Beginn des Jahres erwartete unsere Vorschulkinder ein spannendes Projekt!
Anstelle der Holzmukkel konnte Brigitte dieses Jahr spontan einspringen und mit den Kindern eine ganze Woche lang werken.
Nachdem die grundlegenden Kenntnisse über die Werkzeuge und deren richtige Handhabung bekannt waren, hatten die Kinder die Möglichkeit das Holz ganz nach ihren Vorstellungen und Wünschen zu gestalten. Zuerst begannen alle mit der Herstellung eines Autos, um sicher im Umgang mit dem Material zu werden.
Anschließend wurden in fleißiger Handarbeit Schiffe, Krokodile, Pferde und vieles Weiteres hergestellt.


Weihnachtsfeier 2021

In diesem Jahr hielten wir eine Weihnachtsfeier mit den Kindern am Vormittag ab. Durch viele Spiele und gemeinsames Singen gab es strahlende Gesichter unter Weihnachtsmützen, Heiligenscheinen und hinter roten Rentier-Nasen.


Kinobesuch 2021

Ein weiteres Highlight in der Vorweihnachtszeit war unser Besuch im Kino-Center Leer. Nur für uns wurde an diesem Tag die neue Verfilmung von Lauras Stern gezeigt.


Nikolaus-Frühstück

Nachdem jedes Kind am Freitag vor Nikolaus die Hausschuhe bereitgestellt hatte und für den Nikolaus und sein Pferd ein paar Leckereien vorbereitet wurden, konnten wir uns am Montag über prall gefüllte Schuhe und Socken freuen, durften versteckte Nikolausbeutel suchen und gemeinsam ein besonders gemütliches Frühstück mit leckeren Stutenkerlen genießen!


Weihnachtsbaum an der Waage

Auch ohne Wiehnachtsmarkt achtert´ Waag durften wir dank des Vereins Schipper Klottje Leer e.V. wieder einen Tannenbaum schmücken. Die Kinder bastelten mit größter Sorgfalt und Hingabe tollen Weihnachtsbaumschmuck und wir machten uns gemeinsam auf den Weg zum Platz an der Waage. Dort ist unser Tannenbaum neben weiteren festlich geschmückten Weihnachstbäumen zu bestaunen.


Mini-Sportabzeichen

Im November 2021 konnte allen Kindern feierlich eine Urkunde überreicht werden, nachdem alle das Mini-Sportabzeichen des LandesSportBund Niedersachsen e.V. geschafft hatten. Dabei durften die Kinder mit Hase Hoppel und Igel Bürste kriechen, krabbeln, werfen, hüpfen, balancieren, schwingen und rollen, um durch den Wald zur Geburtstagsfeier von Frau Eule zu gelangen.

Es wurde fleißig in der Turnhalle geübt, sodass mithilfe eines Laufzettels die verschiedenen Stationen in Kleingruppen im Turnraum absolviert werden konnten. Die Kinder hatten viel Spaß und präsentierten die Urkunde voller Stolz!


Laternen-Umzug 2021

Am 09. November 2021 ließen sich wunderschöne Laternen am Ernst-Reuter-Platz in Leer bestaunen. Die Familien des Kindergartens trafen sich dort unter Einhaltung der offiziellen 3G-Regeln, um zu einem Laternen-Umzug zu starten. Ausgestattet mit selbstgebastelter Laterne, Licht und Warnweste ging es dann gemeinsam los. Kurz darauf hörte man Lieder wie „Milli & Molli“ oder auch „Abends, wenn es dunkel wird..“ klingen. Nach einer Tour am Hafen, an der Stadtbibliothek vorbei und durch die Altstadt sowie die Fußgängerzone, versammelten sich alle anschließend zu einer gemütlichen Abschlussrunde mit Punsch.


Gallimarkt 2021

Obwohl dieses Jahr der Bliede-Park als Alternative für den Gallimarkt stattfinden konnte, wollten wir es uns im kleinen Kindergarten nicht nehmen lassen, einen eigenen Gallimarkt zu veranstalten.

Aus alter Tradition wurden Lebkuchen-Herzen gebacken und verziert, sodass der Kindergarten schon Tage vorher köstlich duftete. Die Vorfreude stieg bei Kindern und Erwachsenen!

Am Mittwoch, 13.10.2021, war es dann soweit. Nach einem gemeinsamen Frühstück wurde der kleine Gallimarkt im kleinen Kindergarten eröffnet und die Kinder konnten einen spannenden Vormittag erleben. Von Dosenwerfen über Entenangeln bis zum Haare flechten wurde alles erprobt. Die Kinder konnten sich an verschiedenen Stationen ausprobieren und fleißig Gewinne abstauben.

Ein weiteres Highlight war der Besuch der Herolde, die sich zusammen mit den Vorschul-Kindern draußen ablichten ließen. Diese gaben bekannt, das letzte Jahr im Amt zu sein. An dieser Stelle möchten wir uns als Kindergarten für die unzähligen Besuche bedanken, welche auch in den vergangenen Jahren immer eine Besonderheit waren. Der Besuch der Herolde ist auch bei Youtube nochmal anzuschauen: https://www.youtube.com/watch?v=FxUwpChqjNc (ab Minute 2:23)


Umbau des Außengeländes 2021

Seit einigen Monaten war bei uns im kleinen Kindergarten –  besser gesagt: draußen –  einiges los!

Unser Außengelände erwachte im Frühjahr durch viel Bepflanzung zwar wunderschön, leider hatten aber die verbauten Holzelemente die vergangenen norddeutschen Winter nicht so gut überstanden. Den Kindern blieb wenig Platz zum freien Spielen, Bewegen und Toben.

Nach Kontaktaufnahme mit verschiedenen Garten-und Landschaftsbauunternehmen und einigen spannenden Gesprächen über Ideen und die zukünftige Gestaltung konnten nach abgeschlossener Planung im Juni die Arbeiten beginnen. Durch die Unterstützung vieler Eltern konnte an einem Freitag der gesamte Aufbau entfernt werden.
Somit wurde genügend Platz für einen Bagger geschaffen, um am darauffolgenden Tag die gesamte Erde abzufahren, die Fläche auszukoffern und mit Spielsand aufzufüllen.

Vielen Dank für Euren tatkräftigen Einsatz!

Durch verzögerte Lieferzeiten aufgrund von Materialknappheit hieß es ab diesem Zeitpunkt: Warten auf die neuen Spielgeräte!

Die „leere“ Fläche konnte von den Kindern dennoch bestens genutzt werden:

Anschließend eine etwas turbulente Anlieferung konnten dann auch die Spielgeräte durch das Gartenbauunternehmen Wulf & Ewen GmbH aufgebaut werden. Des Weiteren wurde uns eine Matschküche gemauert sowie eine Kletterwand installiert. Die Kinder übernahmen dabei stets die Bauaufsicht.

Im Oktober war es dann endlich soweit: Nach erfolgreicher Spielplatzprüfung konnten wir unser Außengelände eröffnen! Die Geduldsprobe hatte eine Ende und die Kinder durften nach langer Zeit des Wartens alles ausgiebig ausprobieren, bespielen und testen.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit den beteiligten Unternehmen und für die Rücksichtnahme und das Verständnis aller Nachbarn!
Kleinere Restarbeiten sowie eine passende Bepflanzung stehen noch aus, sodass wir hoffentlich im Frühjahr 2022 eine große Eröffnung mit den Familien feiern können!